Alarmierung zur Türöffnung

Hinter einer verschlossenen Hauseingangstüre wurde ein Unfall eines älteren Ehepaares vermutet


Am Montag, den 13. Juni 2022, um 08:02 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einer "Türöffnung (Alarmstufe T1) in der Hochstraße" alarmiert.


Zuvor wurden aus uns unbekannten Umständen die Einsatzkräfte der Rettung und der Feuerwehr alarmiert, da hinter einer verschlossenen Hauseingangstüre ein Unfall vermutet wurde. In dem Haus lebt ein betagtes Ehepaar, das auf Ruf- und Klopfzeichen an der Türe nicht reagierte.


Als wir die Einsatzadresse in der Hochstraße erreichten, hatte sich die Situation aber bereits entschärft. Die Türe konnte bereits von einem Verwandten des Paares mit einem Zweitschlüssel geöffnet werden.


Wir rückten unverrichteter Dinge, mit "TANK-1" und 7 Mann Besatzung ins Gerätehaus ein, um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.


Bericht: Markus Hackl, ASB ÖA

266 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen