top of page

Ölspur in der Bahnstraße

Vermutlich war ausgelaufenes Motoröl aus einem PKW die Ursache für die Verschmutzung.


Am Mittwoch, den 22. Februar 2023, um 09:26 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bereichsalarmzentrale Baden zu einem Schadstoffeinsatz "Ölspur (Alarmstufe S1) in der Bahnstraße" alarmiert.


Ein aufmerksamer Gemeindebürger entdeckte bei seinem Spaziergang durch den Ort eine Ölspur auf der Fahrbahn in der Bahnstraße und meldete dies unter der Notrufnummer 122 an die Feuerwehr.


Kurz darauf erreichte unser Tanklöschfahrzeug die Einsatzadresse, unweit des Bahnhofes. Der Anrufer erwartete das Kommen bereits und zeigte dem Kameraden die Verschmutzung auf dem Asphalt. Der Hintergrund oder das Fahrzeug, dass die Ölspur verursacht hatte, sind unbekannt. Mit Bioversal-Mittel konnten die mineralölischen Flecken benetzt und somit gebunden werden.


Nachdem diese Arbeit erledigt war, rückte "TANK-1" mit einem Mann Besatzung ins Feuerwehrhaus ein, um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.


Bericht/Fotos: Markus Hackl, ASB ÖA





244 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page