Donnerstag, 14.12.2006

Vermutliche Menschenrettung in Grabenweg


Am 14.12.2006, um 08.04 Uhr wurde die Feuerwehr Pottenstein zu einer Menschenrettung Grabenweg alarmiert.


Von der Feuerwehr Pottenstein rückten nach kurzer Zeit mit 1 LFAB mit Bergeausrüstung + 1 Tanklöschfahrzeug + Abschleppaxt mit 12 Mann aus.

Am Einsatzort angekommen wurde festgestellt, dass ein Fahrzeug im Strassengraben lag und zum Glück keine Menschenrettung mehr notwendig war, da die Rettung und unser Gemeindearzt Dr. Egger bereits anwesend war. Nach kurzer Zeit wurde auch der Notarzthubschrauber Christophorus 2 hinzugezogen. Mit Hilfe der Seilwinde wurde das Fahrzeug auf die Strasse gezogen.

Nach erfolgter Straßenreinigung konnte die Feuerwehr wieder in ihr Feuerwehrhaus zurückkehren.

Einsatzdauer 2 Stunden.

 


Die FFP unterstützen Unterstützendes Mitglied werden !

Copyright 2020 - Freiwillige Feuerwehr Pottenstein
       Site by Stastny IT & Media