Samstag, 23.01.2021

Jahreshauptversammlung 2021


Die diesjährige Jahreshauptversammlung stand im Zeichen der Wiederwahl des bereits bewehrten Kommando-Teams!


Die 153. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Pottenstein war aufgrund der herrschenden Pandemie-Verordnung in einem ungewohnten Rahmen und auf die Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorschriften bedacht, jedoch waren die Tagesordnungspunkte die Gewohnten.

So begrüßte der Kommandant, Hauptbrandinspektor Thomas Schonaklener, die anwesenden Kameraden sowie die geladenen Ehrengäste in der "Ferdinand Raimundhalle". An der Spitze, für die Marktgemeinde Pottenstein, Bürgermeister Daniel Pongratz und Vizebürgermeister Franz Lindenberg, für das Abschnittsfeuerwehrkommando, Abschnitsbrandinspektor Gerald Lechner.

"Das letzte Jahr war eine besondere Herausforderung für das Feuerwehrwesen, im einsatztechnischen Sinne sowie bei der Durchführung von Übungen und Schulungen" so der Kommandant bei seinem Rückblick, "jedoch konnte das wichtigste Ziel erreicht werden - die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft!" Auch wenn es, aufgrund der fehlenden Einnahmen durch abgesagte Veranstaltungen sowie Spendensammlungen, nicht immer einfach war und ist. Er bedankte sich für die geleisteten Tätigkeiten und die Kameradschaft unter den Mitgliedern. Auch bei der Gemeindevertretung für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Danach übernahm der Bürgermeister das Wort und leitete den Wahlvorgang des Kommandanten sowie des Kommandant Stellvertreters ein. Zur Wahl stellten sich das bereits bewehrte Team, Hauptbrandinspektor Thomas Schonaklener und Brandinspektor Stefan Schwarz. Beide wurden von der versammelten Mannschaft bestätigt und wiedergewählt. Als Verwalter wurde Christopher Cvirn wieder in sein gewohntes Amt berufen.

Aufgrund der Verordnung wurde die Versammlung kurz gehalten, jedoch ließ es sich der Kommandant nicht nehmen, die Angelobung der neuen Mitglieder durchzuführen. So dürfen wir nun die Probefeuerwehrmänner Moritz Ödendorfer und Alexander Hanke im aktiven Mannschaftsstand begrüßen.

Im Anschluss fanden die Ehrengäste bei ihren Ansprachen würdigende Worte für die Feuerwehr und bedankten sich für die vielen geleisteten Stunden, die von den Kameraden immer wieder unentgeltlich erbracht wurden. Auch gratulierten sie der wiedergewählten Führungsspitze und freuten sich weiterhin auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit in der kommenden Legislaturperiode.

Nachdem alle Tagespunkte ordnungsgemäß durchgeführt worden waren, schloß der Kommandant die Sitzung mit den Worten "Gut Wehr!"

Bericht/Fotos: Markus Hackl, ASB ÖA

 


Die FFP unterstützen Unterstützendes Mitglied werden !

Copyright 2021 - Freiwillige Feuerwehr Pottenstein
       Site by Stastny IT & Media