Mittwoch, 09.05.2018

Verkehrsunfall bei "Oberer Ortsausfahrt"


Die erste Ausfahrt für unser neues Einsatzfahrzeug war zu einem Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise nur Blechschaden zu beklagen war.


Am Mittwoch, den 9. Mai 2018, um 15:37 Uhr, wurde die Feuerwehr Pottenstein von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem "Verkehrsunfall (Alarmstufe T1) auf der B18" alarmiert.

Kurz zuvor war es bei der Kreuzung in der die Hainfelderstraße in die Bundesstraße 18 mündet, der sogenannten "oberen Ortsausfahrt", zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Eine Lenkerin, die mit ihrem VW Golf aus dem Ortszentrum kam, übersah vermutlich einen auf der B18 herannahenden Geländewagen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und touchierte den eben aus der Ausfahrt kommenden PKW. Bei dem Zusammenstoß wurde zum Glück keiner der beiden Fahrer ernsthaft verletzt. Nachkommende Verkehrsteilnehmer leisteten erte Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte.

Als wir die Unfallstelle, in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus, erreichten, sicherten wir zunächst den Straßenabschnitt vorschriftsmäßig ab und errichteten den Brandschutz. In weiterer Folge wurden zur Sicherheit die Sanitäter des Roten Kreuzes aus St. Veit verständigt, da eine Lenkerin Anzeichen für einen leichten Schockzustand aufwies. 

Erst nach Beendigung der Unfallaufnahme und der Freigabe, durch die Beamten der Polizei, konnten wir mit den Aufräumarbeiten beginnen. Beide Unfallfahrzeuge wurden an einem nahegelegenen Abstellplatz sichergestellt. Wir reinigten den Asphalt von Glassplittern und ausgelaufenen Betriebsmitteln.

Erst als diese Arbeiten abgeschlossen waren, konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Da sich der Unfall genau in der Mitte der Kreuzung ereignet hat, entwickelte sich aufgrund der kurzzeitigen Straßensperre ein Stau in mehrere Richtungen. Wir bitten die Wartezeit zu entschuldigen.

Wir rückten mit "TANK-1" (HLFA2) und "PUMPE", mit insgesamt 10 Mann Besatzung, ins Gerätehaus ein um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

Bericht/Fotos: Markus Hackl, ASB

 

 


Die FFP unterstützen Unterstützendes Mitglied werden !

Copyright 2018 - Freiwillige Feuerwehr Pottenstein
       Site by Stastny IT & Media