Freitag, 20.01.2012

Jahreshauptversammlung 2012


Auch heuer konnte wieder eine beeindruckende Jahresstatistik vorgetragen werden!


Am 20. Jänner 2012 wurde im Gasthaus Riegler die alljährliche Jahreshauptversammlung abgehalten.
Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit (es waren 31 Kameraden der Feuerwehr Pottenstein anwesend) konnte Kommandant OBI Thomas Schonaklener um 19:00 Uhr die erschienenen Ehrengäste und die Mitglieder begrüßen.

In Vertretung für die Marktgemeinde Pottenstein durften wir Herrn Bürgermeister Manfred Schweiger in unserer Mitte begrüßen. Für das Abschnittsfeuerwehrkommando war ABI Gerald Lechner geladen.

Anschließend wurden die Berichte des Leiters des Verwaltungsdienstes sowie der Fachchargen vorgetragen und diverse Wünsche für das kommende Jahr dargebracht. Zum Abschluss fasste der Kommandant die Berichte zusammen verlas die Jahresstatistik und seinen Bericht über das Jahr 2011.

Anschließend nahm das Kommando die Beförderungen der Kameraden Christoph Sieder zum OFM, Albert Braunöck zum Sachbearbeiter, Rene Sanz zum OLM und Michael Hönigsberger zum Sachbearbeiter vor. Der von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst gewechselte PFM Sebastian Jäghers wurde feierlich angelobt.

Bürgermeister Manfred Schweiger sprach über das vergangene Jahr, und dankte den Feuerwehrkameraden für die endgeltlos geleisteten Arbeitsstunden im Dienste der Mitmenschen.

Auch ABI Lechner dankte für die gute Zusmmenarbeit bei diversen Einsätzen und Übungen, und wünschte sich dies auch für das kommende Jahr!

Nachdem keine weiteren Wortmeldungen mehr eingebracht wurden, schloss der Kommandant die Jahreshauptversammlung um 21:00 Uhr mit "Gut Wehr"!

Mannschaftsstand:

Aktive: 42 Mann, Reserve: 8 Mann, Jugend: 6 Mann

Statistik Tätigkeiten Mann / Arbeitsstunden:

Atemschutz und Kompressor 141 Mann 384 Stunden

Diverses (Verwaltungsdienst) 820 Mann / 2.073 Stunden

Fahrmeister 93 Mann / 203 Stunden

Funk 64 Mann / 134 Stunden

Zeugmeister 161 Mann / 322 Stunden

Feuerwehrjugend 156 Mann / 278 Stunden

35 Übungen/Schulungen 300 Mann / 633 Stunden

9 Brandsicherheitswachen 29 Mann / 67 Stunden

45 Technische Einsätze 309 Mann / 249 Stunden

8 Brandeinsätze 95 Mann / 70 Stunden

S u m m e 2.826 Mann / 6.947 Stunden

 

Im Durchschnitt hat jeder Kamerad (Aktive + Reserve) der FF-Pottenstein 2011 139 Stunden entgeltlos im Dienste der Allgemeinheit geleistet.

Würde man diese Arbeitsstunden mit dem Tarifsatz des Feuerwehrlandesverbandes von € 20,00 bewerten, ergäbe dies einen wertmäßigen Betrag € 138.940,-.

Bericht/Fotos: LM Markus Hackl

 


Die FFP unterstützen Unterstützendes Mitglied werden !

Copyright 2020 - Freiwillige Feuerwehr Pottenstein
       Site by Stastny IT & Media